Fotoxx
 
Fotoxx ist ein kostenloses quelloffenes Linux Programm für Foto Optimierung und Sammlung verwalten.
Das Ziel ist, die meisten Bedürfnisse zu erfüllen wobei es schnell und leicht zu bedienen bleibt.
 

Bild anklicken zum Vergrößern
 
Kurzer Überblick
Eine große Bildsammlung navigieren mittles eines Thumbnail-Browsers. Kleinbilder anklicken zum Bild betrachten oder ändern. RAW Dateien importieren und mit tiefe Farbe editieren. Geänderte Bilder als PNG (8/16 Bits), JPEG, BMP oder TIFF (8/16 Bits) speichern. Einen Bildauschnitt selektieren (umkreisen, Rändern nutzen, in änlichem Fartonen ausbreiten), Änderungsfunktionen anwenden, kopieren und einfügen, blenden, krümmen usw. ohne Schichten benutzen zu müßen. Änderungen sind sofort in voller Größe zu sehen, mit schrittweisem Rückgang und Wiederholung. Beispiele unten sehen, um einen Überblick der Funktionen zu bekommen. Metadaten (Schlagwörter, Geotags (Orte), Daten, Bewertungen, Kommentare...) zu Bildern addieren. Bilder suchen nach Metadaten und auch Verzeichnis/Datei-Namen (auch Teilnamen). Fotoxx verwendet Ihre Bilddateien wo immer sie sind und unterhält ein Verzeichnis, um das Suchen zu beschleunigen. Metadaten lassen sich mit anderen Bildbearbeitungs-Programmen teilen, soweit sie standardskonform sind (keine Anbieterabhängigkeit). Fotoxx ist leicht zu bedienen aber unkonventionell, so bitte die Benutzeranweisung lesen (wenigstens ein paar Seiten) bevor Sie hineinspringen.
 
Fotoxx Quick Overview
Ein Video im Schnelldurchlauf (14 min.) für ein Fotoxx Überblick.
Die gezeichte Leistung ist auf einem starken PC basiert (3 GHz, 4 Kerne).
Schauen Sie dieses zuerst an, um zu sehen ob Sie tiefer einsteigen wollen.
 
Demo Video (YouTube):  Fotoxx video
Das Video gibt Grundkenntnisse wie Fotoxx funktioniert.

 

Downloads 
Fotoxx kann von vielen Websites heruntergeladen werden (manche sehr alte Ausgaben). 
Die aktuelle Version ist hier:  downloads (debian Pakete und Quellcode tarball).
Pakete für andere Linux Ausgaben:  http://pkgs.org/search/fotoxx
Anweisungen für Fedora:  kornelix.com/fotoxx-fedora
 
 
Längere Übersicht

Allgemeine Operation

Retouchier-Funktionen

Transformier-Funktionen

Kombinations-Funktionen

Künstlerische Bildveränderungen

Metadaten Funktionen

Andere Funktionen

Sprachen 
Die GUI ist in Englisch, Deutsch, Spanisch, Catalan, Französisch, Portugesich, Italienisch vorhanden. 
Eine ausfürliche Benutzeranweisung ist in Englisch.

Hardware 
Fotoxx funktioniert am besten auf einem starken Computer (bis 4 Prozessor-Kerne werden belastet).
Manche Notebooks werden zu langsam beim Editieren, aber ausreichend beim Betrachten.

Reaktionszeit
Reaktionszeit ist meistens weniger als eine Sekunde auf einem starken PC. Montagefunktionen (HDR, Panorama u. andere) könnten eine Minute brauchen um mehere Bilder zu kombinieren.
 

Beispiele

Falls Sie ein Smartphone benutzen, STOP.
Diese Beispiele werden auf einem kleinen Bildschirm nutzlos.


Die folgende Beispiele zeigen die wichtigsten Bildbearbeitungsfunktionen.
Die Kleinbilder anklicken zum Vergrößern.


Navigation

Eine größe Bildsammlung überschauen mittels einer Thumbnail Galerie oder Browser mit Navigations-Steuerung. Thubmnail anklicken um ein Bild in voller Größe zu sehen oder bearbeiten.


Custom Favorites Menu

Weil die Fotoxx Menus groß sind, kann es einige Zeit dauern einen bestimmten Eintrag zu finden. Sie können ihre häufigst benutzten Menus in ein kleines Popup Fenster einbringen und anordnen wie Sie wollen. Das Popup wird von der Symbolleiste aufgerufen - mit Sternsymbol. Sie können Text oder Ikons oder beides benutzen. Die Menus mit der Maus ziehen um die Ordnung zu bestimmen. Das Popup lässt sich beliebig positionieren.


RAW-Bilder importieren

Das erste Bild ist die übliche JPEG Datei der Kamera. Das zweite ist die RAW Datei, auf TIFF-16 konvertiert. Das dritte ist die retouchierte Datei als JPEG gespeichert. Die dunkleren Bereiche wurden aufgehellt und Farb-Intensität wurde leicht erhöht.


Bilder Suchen

Tags (Schlagwörter), Geotags (Orte), Titel, Beschreibungen, Daten, Bewertungen usw. zu Bilder addieren. Bilder suchen mit diesen Kriterien und auch Datei- und Verzeichnis-Namen (Wortteile auch nutzbar). Tausende Bilder pro Sekunde werden geprüft und Treffer in einem Thumbnail-Browser gezeigt. Tags usw. sind intern in Bild-Datei gespeichert (EXIF, IPTC), und können auch von anderen Foto-Programmen benutzt werden.


Metadata Suchen

Bilder nach beliebigen Metadaten (EXIF, IPTC usw.) suchen, Bilder als Thumbnails zeigen mit gewünschten Daten daneben.


Geotags
Moderne Kameras mit GPS Empfängern können Bilder mit Geotags (Ort und Erdkoordinaten) automatisch ausstatten. Fotoxx kann auch die Koordinaten für einen Ort (Stadt, Park, Denkmal ...) finden und die entprechenden Geotags zu ausgewählten Bildern zufügen. Mit den folgenden Geotag Funktionen können Sie Bilder von einem gewählten Ort finden und als Thumbnail-Gallerie darstellen.


Search Images Using Geotags

Geotag-Gruppen für alle Bilder auflisten: nach Länder, Länder/Städte, oder Länder/Städte/Daten gruppieren. Liste-Eintrag anklicken, um alle Bilder in der Gruppe anzuzeigen. Das Beispiel hier zeigt 28 Fotos von Jan. 2012, am Achensee, Österreich. Wenn nach Daten aufgelistet wird, können Daten die weniger als N Tage getrennt sind zusammengefasst werden (N ist Eingabe).


Fotos von einer Weltkarte suchen

Einen Ort anklicken, um sofort alle Bilder von oder um den Ort zu sehen. Ortsnamen tauchen auf während die Maus über die Karte gezogen wird. In diesem Fall, wurde "Landshut" angeklickt um 52 Fotos von Landshut herzuholen.


Editieren innerhalb eines ausgewählten Bereichs

Kleine Meerjungfrau war hinterbeleuchtet. Die Lösung war, sie zu selektieren (umranden) und ihre Helligkeits-Verteilung flacher zu machen (ausdehnen).


Teil von einem Bild ausschneiden und bei einem anderen einfügen

 

Das Freistellen von Haaren und anderen Objekten mit flockigen Rändern ist möglich, aber kann schwierig sein wo der Kontrast schwach ist. Es gibt ein spezielles Werkzeug dazu, das eine kleine Spannbreite von Farben selektieren kann und den Hintergrund transparent machen kann.




 
 
Helligkeits-Verteilung flacher machen

Eine leichte Methode, Details zu verbessern in Bereichen mit wenig Kontrast. Benutzt einen Schieber mit Echtzeit Bild-Aktualisierung. Manchmal werden Wunder erzeugt, und manchmal ist es nicht so effektiv. Gut geignet für Dunstentfernung.


Schärfen

Vergleich von verschiedenen Methoden mit einem sehr unscharfen Bild.


Geräusch Minderung

Fotos mit sehr hohem ISO gemacht.


Ein gedrucktes Bild, eingescannt mit 600 dpi.


Bereich selektieren und Farben intensivieren

Der rechte Vogel wurde selektiert und seine Farben intensiviert, ohne den Rest des Bildes zu ändern.


Dunkelere Bereiche aufhellen, hellere Bereiche verdunkeln

Eine Helligkeits-Kurve ziehen und schieben während das Bild in Echtzeit aktualisiert wird.



Nebel Durchsehen

Nebel entfernen mit Flachen und Tone Mapping.


Helligkeits-Verteilung ausdehnen

Die volle vorhandenen Spannbreite ausnutzen.


Vignette

Radial Helligkeitssenkung (Vignettierung) ausgleichen, oder ein Teil des Bildes hervorheben. Ansprechskurve kann individuell gestaltet, gespeichert und wiederverwendet werden. Die Maus benutzen, um den Kurvenmittelpunkt zu setzen. Das Bild kann aufgehellt oder verdunkelt, oder die Farbe verändert werden.


Smart Loschen

Die Stromleitungen und Strassenabfälle sind weg, ersetzt durch Nachbar-Pixel.


Anti-Alias

Pixelation in Bilder mit geringer Auflösung underdrücken.
Nützlich wenn ein gepixeltes Bild vergrößert dargestellet wird
.


Staub Entfernen

Dunkle Flecken von staubigen eingescannten Dias entfernen.


Ungewünschte Gegenstände entfernen

Text löschen, Ast im Fordergrund löschen.
Farbe und Kontrast verbessern.


Drehen

In 90 Grad Schritten drehen oder mit der Maus schleppen für kleine Einstellungen.


Farbsäume Entfernen

Anklicken um zu vergrößern und genau anzuschauen. Das linke Bild ist ein Foto vom Inneren einer Kirche (ein kleines Teil von einem großen Bild). Es hat Farbsäume auf den dunkel zu hell Übergängen, die zum größten Teil im rechten Bild entfernt wurden. Durch Schieberegler wird der Maßstab von einzelnen RGB Farbschichten geändert und man muß sie einstellen um die Farbsäume zu minimieren. Es funktioniert für den üblichen Fall, wobei der Fehler radial von der Bildmitte wächst.


Tone Mapping

Lokalen Kontrast erhöhen (ohne überall zu erhöhen) um Details hervorzuheben. Bild ist in Echtzeit aktualisiert, während eine Kurve geschoben oder Schieber betätigt wird.





Tone mapping kann auch übertrieben werden.


Kontrast-Methoden vergleichen

Dies ist ein Vergleich von drei Methoden den Kontrast zu vergrössern. Gammakurven und Helligkeitseinstellungen wirken gleich auf alle Pixel in einem Bild (oder ausgewählten Ausschnitt). Tone-mapping vergrößert kleine Helligkeits-Schwankungen die innerhalb eines begrenzten Bereiches vorkommen. Größere Schwankungen, oder die die über einen breiteren Bereich vorkommen, werden weniger beeinflusst.


Methoden zum Retouchieren von Helligkeit und Kontrast




HDR - High Dynamic Range Image

Das untere Bild ist eine Kombination von den oberen drei. Hellere Bereiche wurden hauptsächlich von dem dunkeleren Bild und dunkelere Bereiche von dem helleren Bild genommen. Bild Übereinstimmung ist automatisch und handgehaltene Fotos genügen. Die Bilder hier wurden teilweise nachgearbeitet nach dem HDR.

Die Menschen haben sich zwischen den Aufnahmen bewegt, also können Geisterbilder gesehen werden.


HDR von Fotos mit beträchtlicher Kamerabewegung und -drehung.


HDF - High Depth of Field (hohe Schärfentiefe)
Mehrere Bilder von dem selben Motiv kombinieren, jedes mit einem anderen Fokusabstand. Das kombinierte Bild hat eine Schärfentiefe die die gesammten Bilder überspannt. Diese Funktion ist empfindlich gegen Kamera Bewegung und Zielpunkt, wegen Parallax Verschiebungen und Skalierungen. Das Program kompensiert etwas. Wenn Sie sorgfältig sind, können Sie gute Ergebnisse erwarten. Alle Fotos hier wurden handgehalten.
 

Dieses HDF hat 10+ Minuten Handarbeit benötigt, um das richtige Quell-Bild für jeden Bild-Bereich zu wählen. Das ist mittels "malen" mit der Maus gemacht. Das kann Feinarbeit benötigen, wenn viele Nah- und Ferndetails nebeneinander liegen.


Dieses HDF war leicht, weil es keine solchen Probleme wie oben gab.


Stapeln - Geräusch-Minderung

9 Fotos mit ISO 1600 wurden in einem dunklen Zimmer mit einer handgehaltenen Kamera gamacht. Mein starker PC hat fast eine Minute gebraucht, die 9 Bilder zu einem Niedrig-Geräusch Bild zu kombinieren. Hier ist ein Teil von dem 10 megapixel Bild.


Stapeln - Malen
Die zwei Bilder wurden in einem Abstand von ein paar Sekunden gemacht, während diesen der Radfahrer (linkes Bild) aus dem Bild fuhr und das rote Auto (rechtes Bild, linke Seite), in das Bild fuhr. Die zwei Bilder wurden kombiniert, Radfahrer und Auto wurden entfernt, durch das eine oder das andere Bild wählen und mit der Maus "malen".
 
 




Panorama
2-4 Bilder Seite an Seite kombinieren um ein größeres Bild zu machen. Bilder mit der Maus in einer grobe Einstellung ziehen. Genaue Einstellung erfolgt automatisch. Alle Fotos hier wurden mit handgehalter Kamera gemacht.


Innenszene mit extra Merkmal eingefügt. Helligkeits- und Farbeanpassung waren automatisch.


3 Fotos mit schlechter Kamera Handhabung.



Acropolis Nahaufnahme. Ein Fall wobei die Kamera Drehung mit minimaler seitlicher Bewegung wichtig für gute Bild-Zusammenpassung war. Der Kerl im gestreiftem Hemd ist die Treppe zwischen den beiden Fotos hochgestiegen, also ist er in beiden Bildhälften zu sehen. Die Verbindung ist hinter seinem oberen Bild sichtbar, weil keine Blendung gemacht wurde. 


Vertikal-Panorama. Helligkeits- und Farbeanpassung war automatisch.


Mashup

Bilder und Texte zu einem Layout mit beliebiger Größe addieren. Mit der Maus schieben und arrangieren. Größe, Winkel und Transparenz ändern. Texte können beliebige Schiftarten, Farben, Umrisse und Schatten haben.


Magnify Image

Mit einer simulierten Lupe über das Bild ziehen. Durchschnitt und Vergrößerung sind einstellbar.


Entkrümmen

Manchmal brauchen Panorama-Bilder Ausrichtung. Berichtigen während das Bild in Echtzeit beobachtet wird.


Entkrümmen ist auch nützlich für Perspektiv-Probleme.


Bild begradigen

Bilder einrichten, die aus einem Winkel fotografiert wurden, z.B. Gemälde, Gebäude, usw. Vier Stellen selektieren, die nachher ein Reckteck ergeben müßen. 


Foto einer Buchseite flachmachen

Ein Foto von einer Seite eines dicken Buches kann durch die Seiten-Krümmung in der Nähe der Bindung verzerrt werden (linkes Bild). Das Bild kann rechteckig und flach gemacht werden und der verdichtete Text in der Nähe der Bindung kann ausgedehnt und besser lesbar gemacht werden (rechtes Bild). Es ist wichtig, eine hohe Schärfentiefe zu haben. Die Prozedur läuft nicht vollautomatisch, aber sehr einfach: mehrere Stellen auf dem oberen und unteren Seitenrand anklicken um die Verkrümmung zu erfassen. Der schwarze Hintergrund hier ist nicht nötig.


Pixel malen

Zum Retouchieren Farbe aus dem Bild oder aus einer Farbskala auswählen. Variabele Pinselgröße (Maus-Umkreis) und Transparenz erlauben allmähliche Änderungen und Blendung. 


Bild krümmen, 4 Methoden

Bild mit der Maus ziehen. Bild verhält sich wie Gummi.


Botticelli Verbessern

Augen ausrichten und Haut glätten.


Make Mosaic Image

Bild anklicken um zu vergrößen.
Die Kacheln werden von ihrer Bildsammlung erstellt.
Kacheln anklicken, um ein größeres Bild zu sehen.


Struktur zum Bild Addieren




Wiederholende Muster Addieren



Bilder kommentieren

Texte auf Bilder schreiben. Schriftart, Größe, Farbe, Transparenz, Winkel auswählen. Wasserzeichen werden mit schwachem Text und Prägung gemacht.


Ein schlechtes Bild aufmotzen

Das obere Bild hat mehrere Retuschen benötigt um das untere zu machen. Die benutzten Funktionen waren Helligkeits-Verteilung verflachen, Kontrast erhöhen, Farbsättigung erhöhen und Tone-mapping. Diese wurden in verschiedenen Bildbereichen angewandt.

Das Foto war von hinten beleuchtet und die Herbstfarben verblasst. Die folgenden Schritte wurden in dieser Reihenfolge angewandt: Das ganze Bild selektieren, Himmel ausselektieren, Helligkeit erhöhen mit einer aufwärts steigenden Kurve um Kontrast zu erhöhen, Vordergrund Vegetations-Bereich selektieren, Kontrast erhöhen, Farbsättigung erhöhen, leichte Tone-mapping addieren.


Dunst unterdrücken

Bereich selektieren, Helligkeit einebnen, Farbe addieren, Tone Mapping.


Kunst Effekte
Foto in simulierte Zeichnung, Gemälde, oder Prägung verwandeln. Diese brauchen ein paar Sekunden oder Minuten, je nachdem wie lang man mit den Einstellungen spielt, um das Bild zu optimieren.




























 Dein altgedienter Coder